Logo

Endlich mehr Zeit
fürs Tagesgeschäft!

Medizintechnik Heise schafft sich mit Acronis-Lösungen Freiraum

Hintergrund

Medizintechnik Heise ist ein familiengeführtes Unternehmen in der zweiten Generation. Sie stehen für Service und Hilfe für Patienten und Patientinnen, Ärzte und Krankenkassen. Medizintechnik Heise ist Spezialist für Systeme und Hilfsmittel zur geräteunterstützten Behandlung von Erektionsstörungen, Harn- und Stuhlinkontinenz oder auch Blasenkrebstests. Für ihre IT-Systeme und die IT-Sicherheit sind das IT-Systemhaus Ruhrgebiet und backupheld verantwortlich.

Ganzheitlicher Überblick

Herausforderung

  • Neukonzeption der kompletten IT-Infrastruktur
  • Datensicherung zeitaufwendig
  • Wenig eigene IT-Fachkräfte

Anforderungen

  • Zukunftsfähigkeit
  • Verfügbarkeit
  • Redundanz

Vorteile

  • Zeitersparnis
  • Sicherheit
  • Verlässlichkeit

Die Aufgabe

2020 entschloss sich Medizintechnik Heise ihren Datenschutz sowie die Datensicherheit auf eine zukunftsfähigere Lösung zu stellen. „Wir wollten wissen, wo wir stehen. Was wir besser machen können. Und fast alles ließ sich besser machen.“Simone Jegus, Heise Medizintechnik, InnnendienstleitungBisher basierten unsere Systeme auf einem lokalen Server und einer NAS (Network Attached Storage), was zu einer dezentralisierten IT-Infrastruktur führte. Diese Konfiguration erforderte erhebliche Ressourcen für die Wartung und führte zu einem komplexen und zeitaufwändigen Prozess der Datensicherung.

Die Lösung

Mit dem Wechsel zum IT-Systemhaus Ruhrgebiet und dem Team von backupheld,de wurde nach einem Assessment unter anderem der komplette Serverschrank auseinandergenommen und die lokale Lösung durch eine zukunftsfähige Cloud-Lösung unter anderem von Acronis ersetzt. Sechs virtuelle Maschinen und eine Microsoft 365 Umgebung wurden implementiert und für den Schutz der Daten vor Verlust und Cyberangriffen die Lösung Acronis Cyber-Protect eingesetzt.

Das Ergebnis

Der Umzug auf die neuen Systeme war innerhalb von nur einem Tag erfolgt. Zudem war Hardware wie die NAS nicht mehr notwendig. Für den fortschrittlichen Acronis Cyber-Schutz für jeden Endpunkt an jedem Standort – auch für die mobile und dezentrale Arbeitsumgebungen – benötigte es keine Schulungen. Medizintechnik Heise erhielt mit den neuen Implementierungen und dem Wechsel ihres Dienstleisters und Tools endlich Verfügbarkeit, Datensicherheit und Redundanz. Das schuf mehr Zeit für die eigentliche Arbeit und sichert gleichzeitig die Zukunftsfähigkeit.

Wir haben gute Partner an der Seite. Es muss sich niemand mehr intern kümmern. Damit haben wir uns Zeit und Kapazitäten freigeschaufelt – für unser Tagesgeschäft. Ein wirklich gutes Gefühl!

Simone Jegus, Heise Medizintechnik, Innnendienstleitung

Zwei Experten im Überblick

Über Medizintechnik Heise

Seit über 20 Jahren ist Medizintechnik Heise der Spezialist für Entwicklung und Vertrieb von medizintechnischen Systemen und Hilfsmitteln. Das familiengeführte Unternehmen, in der zweiten Generation, ist in Deutschland Marktführer in der geräteunterstützten Behandlung der Erektionsstörung und ist zudem auf die Hilfe bei Harn- und Stuhlinkontinenz spezialisiert. Ihr Team steht für Qualität und Service in diesem sehr persönlichen und intimen Bereich der Medizin.

Über Acronis

Acronis vereint Datenschutz und Cybersecurity und bietet integrierten, automatisierten Cyberschutz, der die Herausforderungen der modernen digitalen Welt in Bezug auf Verlässlichkeit, Zugänglichkeit, Datenschutz, Authentizität und Sicherheit (SAPAS) löst. Mit flexiblen Bereitstellungsmodellen, die den Anforderungen von Service Providern und IT-Professionals entsprechen, bietet Acronis überlegenen Cyber-Schutz für Daten, Anwendungen und Systeme mit innovativen Antiviren-, Backup-, Disaster-Recovery- und Endpoint-ProtectionManagement-Lösungen der nächsten Generation. Gegründet im Jahr 2003 und mit zwei Hauptsitzen in der Schweiz und in Singapur ist Acronis ein globales Unternehmen, dem 100% der Fortune 1000 Unternehmen vertrauen.